40 Windräder im Öttinger & Burghauser Forst ! 

 Maximale Waldzerstörung  bei  minimaler (!!!)  Stromausbeute 

WILLKOMMEN BEI DER BÜRGERINITATIVE GEGENWIND ALTÖTTING - WIR SAGEN NEIN ZUM BAU VON WINDRÄDERN IM ÖTTINGER & BURGHAUSER FORST

 


>>> Interview
RADIO ISW mit GEGENWIND ALTÖTTING

>>> Interview
Dr. Martin J. F. Steiner mit GEGENWIND ALTÖTTING


WAS IST UNSER ANLIEGEN

WIR MÖCHTEN INFORMIEREN  & VIELE MENSCHEN AKTIVIEREN ! 

Bürger & Politiker sollten die Fakten und das Für und Wider zum Thema Windkraft kennen, damit sie zwischen Tatsachen und Wunschdenken unterscheiden können. In unserer windarmen Region können noch so viele Windräder unsere Wirtschaft NICHT retten. 

Unsere Industrie kann nur wirtschaftlich und wettbewerbsfähig sein, wenn die Stromversorgung zuverlässig und günstig ist, wie das bisher durch die Kernkraft der Fall war.

Wir möchten vermeiden, dass politisch motivierte Klimazielvorgaben in einen sinnlosen Aktionismus münden, der weder unseren Bürgern einen Vorteil bringt noch dem Erhalt der Arbeitsplätze in unserer Region dient, der aber unwiederbringlich unsere schöne Landschaft, unseren Wald und unsere für Mensch und Tier lebenswichtigen Ökosysteme zerstört!

Gegenwind Altötting - Keine Windräder im Staatsforst!

Um ein Ökosystem wie unseren Wald mit seiner Flora und Fauna durch Schwerlasttransporter, Bodenversiegelung, Betonfundamente, Lärm und Windkraftanlagen zu zerstören und in ein Industriegebiet zu verwandeln, braucht es wenige Monate. Um diesen Wald jedoch wieder in seinen ursprünglichen Zustand zu versetzen braucht es Jahrzehnte!


WER SIND WIR?

Wir sind eine Gruppe zahlreicher, besorgter Bürger, unabhängig von Parteien, Organisationen und Verbänden, die jedoch eines gemeinsam haben – wir möchten verhindern, dass unser Bannwald zum Industriegebiet wird und sagen NEIN zu den geplanten Windindustrieanlagen im Wald!


Bitte informieren Sie sich und helfen Sie mit, unsere natürliche Lebensgrundlage - die Natur und den Wald zu - schützen.


Unsere Aktivitäten kosten nicht nur Engagement, Mut & Kraft sondern auch Geld.

Bitte unterstützen Sie die Bürgerinitative Gegenwind Altötting mit einer Schenkung:


IBAN:   DE33 7116 0000 0101 1936 43

Kontoinhaber: Daniela Segtrop

Verwendungszweck: "Schenkung"

Oder überweisen Sie einfach und direkt aus Ihrer Banking APP über folgenden QR-Code: